Klinische Studie

 
In einer doppelblinden, kontrollierten klinischen Studie bei Patienten mit einem Tumor im Kopf- oder Halsbereich konnte die Wirksamkeit einer polyethylenglykol-haltigen Mundspüllösung (Verum-Inhaltsstoff von Glandomed) im Vergleich zu Placebo (Kochsalz) gezeigt werden.
 
Ergebnisse:
Unter Verum
  • signifikant geringere Pilzinfektionen
  • signifikant geringere Plaquebildung (effektive Kariesprophylaxe)
  • kein signifikanter Unterschied bei der Mukositis.
    Grund: nicht völlig identische Erkrankungen (Tumorstadien) in beiden Gruppen. Die Ausprägung der Mukositis war allerdings generell wesentlich niedriger als in anderen klinischen Studien bei diesen Patienten. Dies ist auf die konsequente und kontrollierte Mundspülung in dieser Studie zurückzuführen.
 
zurück
Deutsch English Impressum